Geschichte

Geschichte Elternhaus

Alles begann in Adligenswil.

PatrickundRegula

Dreissig Jahre sind es her. Nach seinem Studium an der ETH Zürich und einer intensiven Lehrzeit bei Ernst Gisel gründet Patrick Gmür 1989 zusammen mit Regula Lüscher frisch verheiratet das Architekturbüro Gmür Lüscher Gmür. Daneben wird an der ETH Zürich gelehrt und die Welt bereist.

Kontrast1 Michael Geschwentner Modell James Eckhaus Balkonfront Mst1 10 vor 2006 DSCN0265 Ausschnitt 1 hell Schwarzweiss

Nachdem Regula Lüscher das Büro 1998 verlässt, um stellvertretende Direktorin des Amts für Städtebau Zürich und danach Senatsbaudirektorin von Berlin zu werden, führt Patrick Gmür das Büro weiter. Dem jungen Team von Patrick Gmür Architekten gelingt es, mit Wettbewerbserfolgen den Nährboden für das heutige Büro zu schaffen. Michael Geschwentner ist bereits ein wertvoller Mitarbeiter und guter Freund geworden

Jakob und Patrick

Mit einem anderen guten Freund, Jakob Steib, gründet Patrick Gmür 2001 das Zweigbüro Gmür & Steib Architekten AG. Gleichzeitig lehrt Patrick Gmür als Dozent und später als Professor und Leiter des Instituts für Architektur an der Fachhochschule Nordwestschweiz.

PCSNacht

Die Partnerschaft mit Jakob Steib trägt schnell erste Früchte. Das frisch gegründete Büro kann den Wettbewerb an der Paul-Clairmont-Strasse in Zürich für sich entscheiden und beginnt mit dem Bau dieser vielbeachteten genossenschaftlichen Wohnüberbauung.

Michael Portrait

2005 entsteht aus der menschlichen und architektonischen Freundschaft die Büropartnerschaft mit Michael Geschwentner.

Fassade James

Aus dieser Zusammenarbeit gehen Meilensteine wie die Überbauung James oder das Hochhaus Hard Turm Park in Zürich hervor.

05 Patrick Stadt 3 v2

Das Büro bei Michael Geschwentner in den besten Händen wissend, bricht Patrick Gmür 2009 zu neuen Ufern auf und nimmt die ihm offerierte Stelle als Direktor des Amts für Städtebau Zürich an, um unter anderem die städtebauliche Entwicklung der Stadt zu prägen.

Pappkamerad Patrick

Michael Geschwentner gewinnt gleichzeitig einen Wettbewerb nach dem anderen, das Büro wird gross und grösser; ein weiteres Zweigbüro wird zusammen mit Jakob Steib gegründet.

 

07 Patrick Michael Beat Schweizer

Einmal Architekt, immer Architekt. Patrick Gmür kehrt 2016 zurück. Das bei der Stadt erworbene fachliche, aber auch politische Wissen ergänzt die fast dreissigjährige Erfahrung des Büros im Wohnungsbau und findet in einem neuen Namen ihre logische Entsprechung: Gmür & Geschwentner Architekten und Stadtplaner AG.