Überbauung Büelen

3167 1aerni
Buelen Ortho

Das Baugesetz, dein Freund und Helfer.
Die Wohnüberbauung Büelen, Wädenswil 2006-2008

Mehrfamilienhäuser mit Giebeldächern und eine Fabrik zeichnen die idyllische Umgebung dieser Überbauung aus. Mit einem neuen Haustyp - einem Hybriden zwischen Ein- und Mehrfamilienhaus – reagieren wir auf diesen Kontext. Die flachen Baukörper ermöglichen trotz ihrer geringen Gebäudehöhe eine maximale Ausnützung des Grundstücks.

 

Uberbauung Buelen dunner v2
Uberbauung Buelen Wohnungsgrundrisse v2
Uberbauung Buelen Schnitt v2

Die Anordnung der Parkplätze erhält die quartierprägende Aussenraumordnung. Jede Wohnung besitzt zudem einen von der Strasse abgewandten Aussenraum. Geräumige, unterschiedlich möblierbare Wohnzimmer und gut proportionierte Individualräume garantieren eine hohe Wohnqualität. Die Grundrissorganisation ermöglicht sowohl aktuelle als auch zukünftige Wohnformen.

3211 3aerni
8059wwd
805sc9
8059ecw
8059ec
8059

Büelenstrasse 4, 8–10, Dahlienstrasse 2, Weststrasse 9, 8820 Wädenswil

Projektwettbewerb auf Einladung 2005, Baueingabe 2006, Ausführung 2006–2008

Bauherrschaft
Mieter-Baugenossenschaft Wädenswil

Raumprogramm
Wohnungen

Architektur & Projektteam
Patrick Gmür, Jakob Steib, Maya Gunz