Sanierung und Umbau Kirchgasse

KG42 9077.GG
Kirchgasse42 Ortho
Grundriss v3
Haus zum Rothen Adler, Grundriss
Schnitt v2
Haus zum Rothen Adler, Schnitt
9077.GG
KG42 9077.GG 2
KG42 9077.GG1
KG42 9077.GG3

Umbau und Sanierung Haus zum Rothen Adler, Zürich 2009-2010

Der klassizistische Bau befindet sich in der Altstadt und wurde 1830/31 von Hans Conrad Stadler erbaut. Als Familiensitz konzipiert, wird er seit den 1950er-Jahren als Geschäftssitz der OPO Stiftung genutzt.
In Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege wird die vorgefundene räumliche Struktur übernommen und mit gezielten Eingriffen eine neue zeitgemässe Infrastruktur eingebaut. Die reiche Detaillierung der Räume mit originalen Parkettböden, Holzarbeiten in charakteristischer Farbgebung, Lamprien und Tapeten verbinden sich mit neuen Materialien und Farben, die gleichzeitig eine Eigenständigkeit besitzen.

 

Adresse
Kirchgasse 42, 8001 Zürich

Direktauftrag 2009, Planung und Ausführung 2009 – 2010

Bauherrschaft
OPO-Stiftung (zur Förderung von Wissenschaft und Forschung), Zürich

Raumprogramm
Büroräume, Sitzungszimmer, Restaurierung der denkmalgeschützten Bausubstanz im Innern

Architektur & Projektteam
Patrick Gmür, Michael Geschwentner, Christa Baldinger