Haus Hirschi

Haus Hirschi Hof Georg Aerni v2
HH

Wie ein Präriehaus und doch im Dorf.
Das Haus Hirschi, Adligenswil 2005 – 2007

Der räumliche Reichtum charakterisiert dieses Haus mit zwei grossen Familienwohnungen und einer Kleinwohnung. Die Aussicht auf das Voralpenpanorama bestimmt alle Zimmer. Zudem ist jedes Bad und jede Toilette mit Tageslicht versehen. Unser Ehrgeiz war es, die komplexe topographische Situation – Hanglage, steiles Terrain – optimal mit unterschiedlichsten Schnittvariationen auszunutzen.

 

05 Cowboya v2
Haus Hirschi Aussen Aerni v4
Haus Hirschi Aussen Georg Aerni v4
Haus Hirschi Dach Georg Aerni v4
Haus Hirschi Terasse Georg Aerni v4

Das Haus Hirschi haben wir gleichzeitig mit der Überbauung James geplant und gebaut. Dieses Zusammentreffen nutzten wir, um im Kleinen die räumliche Wirkung unserer mexikanischen Farbpalette 1:1 zu studieren. Dass der älteste Sohn der Bauherrschaft in dieser Zeit seine mexikanische Freundin geheiratet hat, war bezüglich der Farbigkeit dieses Hauses sicher kein Nachteil.

Haus Hirschi Innen 4 Aerni v3
Haus Hirschi Innen 5 Aerni v3
Haus Hirschi Innen 1 RF v3
Haus Hirschi Innen 2 RF v3
Haus Hirschi Innen 3 RF v3
Haus Hirschi Bad Aerni v3
Haus Hirschi Schnitt v2
Haus Hirschi, Schnitt
Haus Hirschi Gartengeschoss v2
Haus Hirschi, Grundriss Gartengeschoss
Haus Hirschi Hofgeschoss v3
Haus Hirschi, Grundriss Hofgeschoss
Haus Hirschi Dauchaufsicht v2
Haus Hirschi, Grundriss Dachaufsicht
Haus Hirschi Wohnung A und B v2
Haus Hirschi, Grundriss Wohnung 1 und Wohnung 2
Haus Hirschi Wohnung C v2
Haus Hirschi, Grundriss Wohnung 3

Adresse
Kehlhofrain 12a, 6043 Adligenswil

Direktauftrag, Planung und Ausführung 2005 – 2007

Bauherrschaft
Pia & Otto Hirschi, Adligenswil

Raumprogramm
3 Wohnungen

Architektur & Projektteam
Patrick Gmür, Matthias Scherer, Patrick Nock

05 Cowboya 1