Gertrud

Gertrud Wintergarten v2
Gertrudstrasse Ortho

Gertrudstrasse 23 - Wohnlabor und Wunderkammer
Zürich 2005–2008

Mit dem Umbau des kleinen, unscheinbaren Bürohauses bot sich uns eine weitere Gelegenheit, unsere eigenen Wohnbedürfnisse zu reflektieren. Wo und wie wollen wir kochen? Wo unsere umfangreiche Bibliothek anordnen oder im heissen Sommer schlafen? Wo die bunte Sammlung folkloristischer Gürteltiere präsentieren oder unsere vielen Bilder aufhängen?

 

bild02
Gertudstrasse Wohnen2
Getrudstrasse Wohnen v2
bilderimregal v2
Gertrudstrasse Bad 2
Getrudstrasse Bad v2
DSC 5688 v2
Gertrudstrasse Kochen
Gertrudstrasse Kochen2
DSC 7343
Getrudstrasse Dach
Gertrudstrasse Essen
DSC 4459

Aufgrund der geringen Höhe der bestehenden Räume entwickelten wir die räumlichen Ideen aus dem Schnitt heraus, wir wollten die über drei Geschosse angeordnete Wohnung fliessend begehen können. Die Anordnung der Räume folgt einem klassischen System mit einer Wohnhalle im unteren Bereich, Schlafzimmern in der Mitte, einem Arbeitsplatz auf der Galerie sowie Küche, Essraum im oberen Geschoss mit Aussicht über die Stadt.

 

Schnitt1 v3
Wohnung an der Getrudstrasse, Schnitt 1
Schnitt1 2pt
Wohnung an der Getrudstrasse, Schnitt 2

Alle räumlichen Eingriffe und Einbauten sind als Schreinerarbeiten ausgeführt, mit Ölfarbe und Pinsel gestrichen und situativ mit Intarsien aus Holzfurnieren ergänzt, Decken und Wände in sanften englischen Farbtönen gehalten, die Türgriffe selbst entworfen. An dieser Wunderkammer wird unermüdlich weitergedacht, neue Gegenstände oder Möbel kommen hinzu, die Wohnung ist die lebendige Bühne unseres Lebens.

Gertrudstrasse alle Grundrisse v2
Gertrudstrasse, Grundrisse

Adresse
Gertrudstrasse 23, 8003 Zürich
Umbau und Umnutzung eines Geschäftshauses mit Baujahr 1963 

Projekt/Ausführung
2005-2008

Bauherrschaft und Architektur
Patrick Gmür und Annette Helle

 

Gertrudstrasse Gurteltier