Überbauung Geistlich

Mock up Michael Bojan
00 Ortho v5

Schlieren ist nicht Hollywood, sondern noch besser: Die Wohnüberbauung Geistlich, Schlieren 2014–2020

Auf dem ehemaligen Industrieareal der Firma Geistlich in Schlieren entsteht ein neues Quartier mit über 600 Wohnungen! Unsere Erfahrungen aus verschiedenen Projekten – wie die Überbauung James – haben gezeigt, dass Adressbildung und Nachbarschaft einen entscheidenden Beitrag zur Identität eines in der Entstehung begriffenen Wohnumfelds leisten können.

 

In diesem Fall begünstigt der Massstab des Gebäudes und die Anzahl der Wohnungen eine Erschliessung, die mit einer opulenten Raumhöhe und einer Kaskade von natürlich belichteten inneren Strassen, Wegen und Plätzen aufwartet. Das Zentrum bildet eine Halle, die so ausgelegt ist, dass gemeinschaftliche Anlässe stattfinden können. Auf dem Dach folgt der krönende Abschluss: Ein Pool mit Sonnendeck steht den Bewohnern zur freien Verfügung!

mehr lesen

Geistlich Grundriss EG v2
Schlieren ist nicht Hollywood, sondern
noch besser, Grundriss Erdgeschoss
Geistlich Grundriss 3 OG v2
Schlieren ist nicht Hollywood, sondern
noch besser, Grundriss 3. Obergeschoss
Geistlich Grundriss 4 v2.OG
Schlieren ist nicht Hollywood, sondern
noch besser, Grundriss 4. Obergeschoss
Geistlich Querschnitt v2
Schlieren ist nicht Hollywood,
sondern noch besser, Querschnitt
Geistlich Langsschnitt v2
Schlieren ist nicht Hollywood,
sondern noch besser, Längsschnitt
AXO v3
Anischten kleiner
181012 Loggia Gelander
Unbenannt 1
Unbenannt 2
Modell Pool
Material Fassade und Pool v2
Modell Musterwohnung
Workshop Farben
181012 Peter Farben Treppenhaus v2
181012 Treppenhaus Innen
Handlauf Modell
Handlaufmodell2

Adresse
Brandstrasse 21, 8952 Schlieren

Studienauftrag 2014, Planung und Ausführung 2015–2020

Bauherrschaft
Helvetia Versicherungen, Zürich

Raumprogramm
202 Wohnungen, Büro- und Gewerberäume, Swimming Pool 

Architektur
Patrick Gmür, Michael Geschwentner

Projektteam
Susan Held (PL), Bojan Petrovic (stv. PL), Elena Helmreich, Lorella Civale, Barbara Campolongo, Gianmarco Maina, Peter Roesch

Emina Alitovic, Roman Birrer, Ricardo Dias, Eric Goeswald, Sabina Kickhofel, Alberto Quinones, Gabriela Kappeler, Bernadett Széles (P), Lenka Weinzettlovà (P)

 

181009 LC EH