AQA Aarau

IMG 2402
00 Ortho v3

Der kleine Binz und die dicke Berta.
Zwei Wohn- und Geschäftshäuser im Aeschbachquartier, Aarau 2012–2018

Der Städtebau war vorgegeben. Wir erhielten zwei Baufelder, für die wir je ein Haus planten. Der kleine Binz und die dicke Berta. Das erstere besitzt eine eigenwillige, auf einem durchgehenden Sockelgeschoss ruhende u-förmige Gestalt, die einen nach zwei Seiten offenen Hof bildet.

 

Aufgrund des ökonomischen Drucks setzten wir als Erschliessungssystem den Laubengang ein. Und zwar doppelt, zueinander und in den Hof gerichtet. Der Laubengang ist hier aber mehr: Er ist auch Eingang und vorgelagerter Balkon der angrenzenden Wohnungen. Diese lineare Erschliessung ermöglicht eine breite Palette an Wohnungstypen. Von der Grosswohnung für WGs bis zum Schlafwagenabteil für Singles ist alles dabei.

EG v5
Der kleine Binz und die dicke Berta,
Erdgeschoss
AQA Grundrisse v3
Der kleine Binz und die dicke Berta,
Grundriss 2. Obergeschoss
SNCC
Der kleine Binz, Schnitt

Vergessen wir nicht die dicke Berta an der Ecke des Areals. Angeregt führt sie ein städtebauliches Gespräch mit dem benachbarten Hochhaus. Die innere Organisation ist ganz der Effizienz gewidmet. Die Anordnung von sieben Wohnungen pro Geschoss verspricht wieder eine intensive räumliche und soziale Nachbarschaft. Der Mix aus kleinen bis mittelgrossen Wohnungen garantiert eine lebendige Durchmischung.

mehr lesen

IMG 2391 v2
IMG 2355
IMG 2407
IMG 2383 v4
Neu4

Adresse
Aeschbachweg 2, Buchserstrasse 9 / 11, 5000 Aarau

Direktauftrag, Planung und Ausführung 2012–2018

Bauherrschaft
Mobimo Management AG, Küsnacht (ZH)

Raumprogramm
Wohnungen in den Obergeschossen, Gewerbe im EG

Architektur
Patrick Gmür, Michael Geschwentner

Projektteam
Sybille Besson (PL), Sabina Bogacz, Barbara Verbost, Michal Bzdziuch, Manca Starman, Michael Ursprung, Jan Zangerl, Peter Roesch

IMG 5411